mit Leidenschaft besser schiessen...
Gewehr

Luftgewehr Bundesliga live bei SPORTDEUTSCHLAND.TV

An diesem Wochenende gab es das erste Mal eine Live-Übertragung der Luftgewehr-Bundesliga. Beim SSG Kevelaer 2005 e.V hat Sportdeutschland.TV alle Wettkämpfe vom Wochenende live übertragen. Viel Aufwand hat man getrieben. Durch die vielen Kameras hatte man schöne Einblicke in den Schießsport. Philip Bernhard konnte als “Außenreporter” gewonnen werden und interviewte u.a. die Zuschauer, Trainer und Schützen an der Feuerlinie.

Philip Bernhard im Gespräch mit dem Mitarbeiter von Meyton
Schön fand ich das Einlaufen mit Kindern. Zeigt es doch, dass unser Sport für jeden Interessant ist, dass zeigt auch das Interview mit der jungen Zuschauerin, die mit Ihrer Großmutter im Publikum sitzt.
Vor der Begegnung wurde dann auch intensiv über die Schützen gesprochen und wer Favorit beim Wettkampf wäre, auf Basis der letzten Ergebnisse:
und Tabellenposition:
Beim Wettkampf bekommt man dann sehr schöne Close-ups der Schützen mit der kompetenten Kommentaren u.a. von Maik Eckhardt, der seit 20 Jahren in der Bundesliga schießt.
Die erste HUNDERT von Erich SCHMUL wurde dann auch vom Publikum mit 100er – Schildern gefeiert, wie man es aus dem Dartsport kennt:
Er gewann dafür die “Stufen des Erfolgs” als Skulptur.
So sieht dann die Berichterstattung der laufenden Begegnung aus. Links oben kann man restliche Zeit des Wettkampfs sehen und darunter die Hochrechnung, wer den Wettkampf wahrscheinlich gewinnen wird. Unterhalb der Schützen sieht man schön das dazugehörige Trefferbild. Der letzte Schuss wird immer farbig dargestellt, rot für eine Zehn, blau für eine Acht. Überhalb der Trefferanzeige wird die Schussnummer, d.h. der wievielte Schuss ist es gerade und der dazugehörige Wert mit Zehntelwertung angezeigt, hier kann man sehen, wie gut die Zehn oder die Neun war. Es zählen aber nur die ganzen Zahlen, d.h. eine 9,9 ist eine 9 und eine 10,0 ist eine Zehn. Links oben sieht man dann die Standnummer. Ist diese gelb dann führt der Schütze. Sind beide gleichfarbig blau, dann liegen noch nicht genügend Schüsse für eine Hochrechnung vor oder die Schützen haben gerade einen Gleichstand.
Unterhalb des Schußbilder sieht man die Serien, wie hier z.B. 100 98 . Darunter dann das Gesamtergebnis bis zu diesem Schuß und die Hochrechnung.
Ich fand die Übertragung sehr kurzweilig und hoffe auf eine baldige Fortsetzung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.