mit Leidenschaft besser schiessen...
Pistole

Kurzinterview mit Sandra Reitz nach Ihrer Finalteilnahme beim Weltcup in Mexiko

Hallo Sandra,

erst einmal Gratulation zum sechsten Platz! Wenn ich es richtig sehe ist es die besten Platzierung bei einem Weltcup überhaupt! Toll!

Und auch toll, dass Ihr Euch zu zweit für das Finale qualifiziert habt!

Darf ich Dir drei kurze Fragen stellen?

Wie bereitest Du Dich für das Finale vor, d.h. was machst Du in der Zeit zwischen Ende des Vorwettkampfs und dem Finale.

Jetzt hatten wir Gottseidank etwas mehr Zeit. Wir haben etwas gegessen. Haben etwas durch geschnauft. Wir sind dann rübergegangen und haben ein paar Trockenanschläge gemacht. Viel Zeit ist es nicht. Es war eine Stunde. Man versucht einfach runterzukommen und neue Kraft zu sammeln. Es war doch ein recht anstrengender Wettkampf heute, von daher konzentriert man sich darauf was kommt. Man muss fokussiert bleiben, man darf nicht viel Spannung verlieren.

Wie sehr hast Du die Stimmung in der Halle beim Finale mitbekommen?

Die Stimmung in der Halle habe ich nur bedingt mitbekommen. Ich war sehr fokussiert. Ich war auch sehr nervös.

Worauf achtest Du, wenn Du im Finale schießt?

Wie schon gesagt, ich war sehr nervös. Es war ja mein erstes Weltcupfinale. Ich achte darauf einfach die Technik die ich kann so gut wie möglich umzusetzen. Es ist für mich noch nicht zur Normalität geworden im Finale zu stehen von daher ist schon sehr aufregend. Ich muss immer aufpassen, dass ich bei der Sache bleibe. Ich habe mich einfach versucht zu fokussieren, ich habe versucht es so gut wie möglich umzusetzen. Es hat nicht so gut funktioniert, aber ich bin da wirklich sehr zuversichtlich, dass wenn ich jetzt doch da öfter mal so ein Finale von Innen sehe, dass dann da auch ein bisschen Routine reinkommt und dann gehen da auch diese weiten Schüsse ein bissle näher ran. Ich bin guter Dinge.

 

Ich wünsche Euch morgen viel Spaß und Erfolg beim Mixed Wettkampf

Liebe Grüße

Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.